Gratis Versand ab 150 € | Der Onlineshop exklusiv für gewerbliche Anwender +49 (0) 23 69 / 91 71 11

Praxiseinrichtung

Warten bis der Arzt kommt

Die Einrichtung ist die Visitenkarte einer Praxis oder Klinik. Niemand wartet gerne und zugleich ist nirgendwo das Wohlbefinden während der Wartezeit von größerer Bedeutung, als im Vorzimmer eines ärztlichen Behandlungsraums. Ob es die Patienten bequem haben, ob für ihr physisches Wohlbefinden schon im Wartezimmer gesorgt ist, dies beeinflusst die Wahrnehmung der Praxis und der ärztlichen Dienstleistung insgesamt. Daneben kommt der Hygiene und der Strapazierfähigkeit eine herausragende Rolle zu. Praxismöbel werden für die Dauer gebaut, für den alltäglichen Gebrauch: Sie sind eine langfristige Investition, die sich lohnt.

Mobiliar als Wohlfühlfaktor

Neben Farbgebung und Beleuchtung hängt es vor allem vom Mobiliar ab, ob sich die Patienten wohlfühlen: Die Praxis- oder Klinikeinrichtung trägt entscheidend dazu bei, ob sich die Patienten entspannen können und ob sie in Ihrer Praxis gerne und ungezwungen verweilen. Je klarer eine Praxis schon durch Möbel und Atmosphäre kommuniziert, dass der Patient im Mittelpunkt steht, umso eher wird dieser gerne wiederkommen. Die Wartezimmerstühle und die gesamten Praxismöbel dienen also auch der Kundenbindung: die Praxiseinrichtung kann dergestalt zum Wettbewerbsvorteil werden! Wir führen unter anderem spezielle Lösungen für den Wartebereich bei Inkontinenzproblemen.

Ergonomie, Zweckmäßigkeit und Hygiene

Zugleich ist für niemanden eine ebenso praktische wie hochwertige Einrichtung wichtiger, als für das Praxispersonal. Tagtäglich geht das Personal mit der Praxisausstattung um, tagtäglich nutzt es das Inventar. Ob Schränke oder Hocker - es handelt sich um Arbeitsmaterialien, um Werkzeuge, die man gerne handhaben sollte und die leicht zu gebrauchen sein müssen. Robustheit, Zweckmäßigkeit und Nützlichkeit stehen neben Ergonomie und Hygiene hierbei an erster Stelle. Aber auch eine ansprechende Optik kommt nicht zu kurz. Denn was gut ist, das muss auch gut aussehen!

Mehr als praktisch

Mit einem Wort: Wartezimmerstühle und Praxishocker haben mehr als nur einen praktischen Nutzen, die gesamte Einrichtung hat auch einen ästhetischen Wert. Wie und womit die Praxis ausgestattet wird, das entscheidet über Atmosphäre und Wohlbefinden. Denn sowohl das Personal als auch die Patienten sollen sich wohlfühlen. Praktisches Mobiliar bedeutet im Praxis-, Klinik- und Pflegebereich vor allem Alltagstauglichkeit: praktisches Mobiliar ist pflegeleicht, wenig arbeitsintensiv und spart Zeit. Ästhetik bedeutet: Klarheit der Form, Funktionalität, gute Materialien.

Komfort und Atmosphäre

Die gesamte Praxiseinrichtung ist deshalb entscheidend für eine gute Arbeitsatmosphäre und den physischen Komfort der Patienten. Daher müssen Praxishocker und Wartezimmerstühle bequem sein, sämtliche Praxismöbel müssen hochwertig anmuten. Nützlichkeit, Widerstandsfähigkeit und Pflegeleichtigkeit stehen dabei zwar immer im Vordergrund, doch durch eine entsprechende Ausstattung der Praxisräume lassen sich zugleich individuelle Akzente setzen.

Sie haben die Wahl!

Vom Hygienestuhl ohne Armlehne über ergonomische Rollhocker finden Sie bis hin zu Fußauftritten und Untersuchungsliegen bei PATZ alles, was Sie für die Einrichtung einer modernen Praxis oder Klinik benötigen. Die verwendeten Materialien sind abwaschbar, pflegeleicht und langlebig zugleich. Ebenso führen wir ergänzende Produkte wie Kindersitzgruppen, Besucher- oder Mehrzweckstühle. Tische und Schränke können Sie desgleichen über uns beziehen, ebenso Büromaterialien und Büroausstattungen. Wir alles liefern aus einer Hand.

Wir sind für Sie da!

Unsere Preisgestaltung ist äußerst kompetitiv. Überzeugen Sie sich selbst und vergleichen Sie! Gerne können Sie uns jederzeit kontaktieren, sollten sie Fragen oder Beratungsbedarf haben.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.